Video zur Kleinen Anfrage: Was hat der Heimatkongress gebracht?

6. Februar 2019
Senthuran

Fast 100.000 € hat der von der schwarz-gelben Landesregierung vollmundig angekündigte Heimatkongress aus dem vergangenen Jahr gekostet, wie ich aus der Antwort auf meine Kleine Anfrage erfahren habe. Geld, das man ausgeben kann, wenn dabei etwas Ordentliches herauskommt. Aber die Landesregierung weiß nicht mal, wann und wo der nächste Heimatkongress stattfindet. Heimat scheint leider nur ein weiterer Showbegriff der schwarz-gelben Koalition zu sein! Das einzige, was heimatpolitisch in NRW bislang Spuren hinterlassen hat, ist Heinos Schallplatte.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen