Studie belegt: Die Ratinger Weststrecke ist wirtschaftlich sinnvoll

2. Oktober 2019
Elisa Mecks

Seit vielen Jahren setzen wir uns als SPD Duisburg für die „Ratinger Weststrecke“ ein. Die positive Machbarkeitsstudie des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR), die der Reaktivierung der Bahnlinie einen hohen volkswirtschaftlichen Nutzen bescheinigt, bestärkt uns in diesem Vorgehen.

Der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs ist eine Zukunftsaufgabe. Bürgerinnen und Bürger profitieren von attraktiven, umweltfreundlichen Zugverbindungen. Die Ratinger Weststrecke sichert die wirtschaftliche Entwicklung und erhöht die Attraktivität der angrenzenden Wohnquartiere. Sie ist ein gutes Beispiel für die interkommunale Zusammenarbeit. Jetzt muss das Projekt zügig weitergehen.

Zur Pressemitteilung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen