Pressemitteilung: Sarah Philipp/Elisabeth Müller-Witt/Markus Weske (SPD): „Die Landesregierung lässt Pendlerinnen und Pendler zwischen Duisburg und Düsseldorf im Stich.“

11. Oktober 2018
Carolin Kempfer

Die SPD-Landtagsabgeordneten Sarah Philipp, Elisabeth Müller-Witt und Markus Weske haben die Landesregierung nach ihren weiteren Plänen zur Reaktivierung der Ratinger Weststrecke von Duisburg über Ratingen nach Düsseldorf befragt. Die schwarz-gelbe Landesregierung zeigt wenig Aktivismus und beruft sich in ihrer Antwort auf erfolgte Beratungen und Gespräche.

„Das reicht nicht aus, um zukunftsorientierte Mobilität in der Region zu fördern. Das Projekt ist für die gesamte Region von großer Bedeutung. Die Bahnlinie zwischen Duisburg und Düsseldorf könnte von tausenden Pendlerinnen und Pendlern täglich genutzt werden und die Straßen würden spürbar entlastet. Darüber hinaus könnten Wohnquartiere aufgewertet werden, da Bürgerinnen und Bürger von einer attraktiven und umweltfreundlichen Verbindung zwischen Wohn- und Arbeitsstandorten profitieren würden. Die Landesregierung muss die Reaktivierung der Ratinger Weststrecke endlich stärker vorantreiben und darf die Pendlerinnen und Pendler nicht im Stich lassen“, erklären die Landtagsabgeordneten.

„Die Reaktivierung ist insbesondere für Duisburg sehr wichtig, um für das geplante Wohn- und Gewerbequartier auf den alten Wedauer Bahnflächen eine verlässliche Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr zu sichern“, so die Duisburger Abgeordnete Sarah Philipp.

Hintergrund

Die Ratinger Weststrecke ist Teil des abgeschlossenen Projektaufrufs „StadtUmland.NRW“, das eine bessere zukunftsorientierte Vernetzung der Städte und der umliegenden Kommunen zum Ziel hat.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen