Meine Tierpatenschaft im Zoo Duisburg: Eine Herzensangelegenheit!

11. November 2020
Jannik Neuhaus

Schon seit vielen Jahren unterstütze ich den Duisburger Zoo mit einer Tierpatenschaft. Das Patentier meiner Wahl ist derzeit der Brillenpinguin.

Wenn ich in den Duisburger Zoo gehe, dann besuche ich natürlich auch immer mein Patentier. Zuletzt war es wieder an der Zeit meine Tierpatenschaft für dieses Jahr zu verlängern.

Im anschließenden Gespräch mit Astrid Stewin, der Vorstandsvorsitzenden des Duisburger Zoos, wurde deutlich, dass auch für den Zoo das Thema Corona allgegenwärtig ist. Im November muss er wieder geschlossene bleiben. Für den Zoo ist das ein großes Problem, da die Futter- und Pflegekosten für die Tiere bestehen bleiben, die Besucherzahlen jedoch wegfallen. Deshalb sind Tierpatenschaften eine gute Möglichkeit, den Zoo zu unterstützen, damit er die Corona-Krise gut überstehen kann.

Ein Besuch im Zoo ist für mich immer ein schönes Erlebnis. Deshalb wünsche ich dem Zoo weiterhin nur das Beste und hoffe, dass ich meinen Pinguin so schnell wie möglich wieder besuchen kann.