Jugendlandtag 2018 – Duisburger Schüler erhält Einblicke in die Landespolitik und vertritt Sarah Philipp

21. Juni 2018
Carolin Kempfer

Anas Nafile vertritt die Duisburger SPD-Abgeordnete und Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion im Landtag NRW.

 Der Duisburger Schüler des Landfermann-Gymnasiums, Anas Nafile (16 Jahre), wird im Rahmen des 9. Jugendlandtags den Platz der heimischen Landtagsabgeordneten Sarah Philipp einnehmen.

Der Schüler erhält vom 28.06. bis zum 30.06. die Gelegenheit einen hautnahen Einblick in die alltägliche Arbeit des hohen Hauses zu gewinnen. Dabei werden sich die Jugendlichen ganz im Stile des Parlaments mit aktuellen politischen Themenfeldern beschäftigen. Konkret heißt es in diesem Jahr:

  • Soll das Fach Informatik an weiterführenden Schulen flächendeckend ab Klasse 5 angeboten werden?
  • Soll ein günstiges ÖPNV-Ticket für Auszubildende und Teilnehmerinnen und Teilnehmer des freiwilligen sozialen Jahres eingeführt werden?

Diese Themenfelder werden mit dem großen parlamentarischen Besteck in Form von Fraktionssitzungen, öffentlichen Anhörungen von Experten in Ausschusssitzungen bis hin zur finalen Plenardebatte nachgestellt. Die Beschlüsse der „Jugend-Landtagsabgeordneten“ werden den Abgeordneten des realen Parlaments anschließend zur Kenntnis gegeben. Seit 2008 findet jährlich der dreitägige Jugend-Landtag im Parlament in Düsseldorf statt.

„Seit meiner Kindheit interessiere ich mich für Politik. Der Austausch zwischen gleichaltrigen, welche aus dem ganzen Bundesland anreisen, ist etwas Besonderes. Der Jugend-Landtag NRW ermöglicht es jedem Teilnehmer das eigene Netzwerk und den eigenen Horizont zu erweitern“, betont der angehende Jugend-Parlamentarier seine Vorfreude.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen