Erfolgreicher Startschuss für Sechs-Seen-Wedau

25. August 2020
Jannik Neuhaus

Mit dem symbolischen Spatenstich durch unseren Oberbürgermeister Sören Link, Geschäftsführer der GEBAG Bernd Wortmeyer und Bauministerin Ina Scharrenbach wurde mit Sechs-Seen-Wedau der Start eines der größten Stadtentwicklungsprojekte in NRW eingeläutet.

Oberbürgermeister Sören Link ist sich sicher, dass in zehn Jahren jeder die Idee für dieses Projekt für sich beanspruchen wird, weil es ein riesen Erfolg sein wird. Vor allem die ausgezeichnete Lage, geplante Grünflächen und ein neuer Standort für die Universität werden das Bauprojekt für neue Bewohner attraktiv machen.

Das Projekt Sechs-Seen-Wedau wird so ein ganz neuer Stadtteil für alle Duisburgerinnen und Duisburger werden. So ist dort sozialer Wohnungsbau fest mit eingeplant und eine Promenade am Masurensee wird für alle zugänglich sein. Und in den Planungen wurden sogar die kleinsten Bewohner des Grundstückes berücksichtigt. Die Zauneidechsen, die auf dem Gebiet leben, wurden bereits umgesiedelt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen