Diskussion in Duisburg über frühkindliche Bildung

12. Februar 2020
Elisa Mecks

Die SPD-Landtagsfraktion NRW war zu Gast in Duisburg. Es ging um frühkindliche Bildung. Die CDU/FDP-Landesregierung hat beim Thema Kinderbetreuung nicht viel zu bieten. Das hat mein Kollege Dennis Maelzer gestern in seinem Vortrag deutlich gemacht. Wir haben detailliert über die sogenannte KiBiz-Revision diskutiert und deutlich gemacht, wie wir als SPD es anders und besser machen würden.

Vielen Dank auch an den zuständigen Beigeordneten Thomas Kruetzberg für die Perspektive aus kommunaler Sicht und die vielen TeilnehmerInnen aus den Einrichtungen und somit direkt aus der Praxis.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen