Nr. 36 | Bericht aus Düsseldorf | Juli 2020

Liebe Leserinnen und Leser,

die eklatanten Corona-Ausbrüche im Kreis Gütersloh Ende Juni zeigen, dass sich die Lage jederzeit ändern kann. Im Fall Tönnies hat die schwarz-gelbe Landesregierung eindeutig viel zu langsam und viel zu lasch reagiert! Gleichzeitig gibt es Regionen in NRW, in denen die Fallzahlen Lockerungen zulässt. Unter gewissen Vorsichtsmaßnahmen kann die Arbeit im Landtag und im Wahlkreis zunehmend wieder von Angesicht zu Angesicht geleistet werden. Darüber freue ich mich sehr.

Im letzten Plenum vor der Sommerpause haben wir als SPD-Landtagsfraktion die Arbeit der Landesregierung kritisch hinterfragt und Konzepte vorgelegt, wie wir einen sozialen Neustart für die Vielen organisieren können. Applaus alleine reicht nicht. Es bedarf besserer Arbeitsbedingungen, einen starken Arbeitsschutz und die Abschaffung von Werkverträgen und sachgrundloser Befristung bei einer gerechten Entlohnung! Die „systemrelevanten“ Arbeitnehmenden müssen endlich die Wertschätzung erhalten, die ihnen gebührt.

Die Wahlkreis-Arbeit war mit vielen Aktionen vor Ort und in der digitalen Sphäre gespickt. In Duisburg haben wir uns als SPD für die Beschäftigten von Galeria Karstadt Kaufhof und einen kommunalen Rettungsschirm stark gemacht. Über die stümperhafte Bildungspolitik von CDU und FDP durfte ich mit Kevin Kühnert und den JUSOS Duisburg sowie der GEW Duisburg diskutieren. Kräftig anpacken konnte ich gemeinsam mit den Ortsvereinen des Duisburger Südens bei unserer Dreck-Weg-Aktion. Es bleibt viel zu tun. Zusammen schaffen wir das!

Insofern gilt weiterhin: Haltet durch, bleibt solidarisch und bleibt gesund.

Ich wünsche viel Spaß bei der Lektüre!

Herzliche Grüße

Sarah Philipp

Aktuelles aus dem Landtag

Plenarsitzung im Juni

Im letzten Plenum vor der parlamentarischen Sommerpause stand Vieles auf der Tagesordnung: Die aktuelle Lage rund um Corona, ein sozialer Neustart für NRW, die Schließungen bei Galeria Karstadt Kaufhof und ein verbesserter Kinderschutz. Das erste Mal seit März tagten wir wieder mit allen Abgeordneten. Aufgrund von Corona wurden Plexiglas-Boxen montiert, wie ihr auf dem Bild erkennen könnt. Eine ungewohnte Situation, aber unter den aktuellen Umständen die richtige Maßnahme.

Weiterlesen
Beim Thema Altschulden muss Armin Laschet endlich liefern!

Seit Langem fordern Kommunen im Ruhrgebiet einen Altschuldenschnitt. Nun ist klar: Mit der CDU in NRW wird es offenbar keine Altschuldenregelung für Städte wie Duisburg geben. Wer sich im Ruhrgebiet auf die CDU verlässt, der ist verlassen! Im Landtag und in Duisburg hat die SPD deutlich gemacht, dass sie für die Handlungsfähigkeit von Kommunen kämpft. Im Parlament haben wir daher einen Plan vorgelegt, wie das gelingen kann. Gemeinsam mit dem DGB und ver.di haben wir vor dem Duisburger Rathaus für einen kommunalen Schutzschirm demonstriert. NRWs Kommunen müssen handlungsfähig bleiben, um dringend notwendige Investitionen in Schulen, Busse und Bahnen, Digitalisierung und Klimaschutz tätigen zu können.

Unser Praktikant Eren Yantaki

Eren Yantaki hat uns einige Tage tatkräftig im Büro unterstützt. Während seiner Praxistage hat er die parlamentarische Arbeit in Ausschüssen und im Plenum verfolgt und hat sich in meine Social Media-Arbeit eingebracht. Vielen lieben Dank für dein Engagement und bis ganz bald in Duisburg!

Kleine Anfrage

Unterwegs für Duisburg – In ganz NRW

Gemeinsame Dreck-Weg-Aktion im Duisburger Süden
ver.di-Demo zum kommunalen Rettungsschirm
Weiterlesen

CHP-Frauen nähen Masken für den guten Zweck
Weiterlesen
Endlich Kunstrasen! Zu Besuch bei Viktoria Buchholz
Weiterlesen

Ich bin Futterheldin beim Duisburger Zoo
Protestaktion zum Erhalt von Galeria Kaufhof Karstadt
Weiterlesen

Online-Diskussion mit Kevin Kühnert und den JUSOS Duisburg
Zum Video
Interview mit der GEW Duisburg zur Bildungspolitik
Zum Video

Danke an die Alltagsheldinnen und -helden!
Zum Video
Online-Diskussion mit den SPD Rhein-Sieg zum Thema Wohnen
YouTube
Instagram
Sarah Philipp MdL Platz des Landtags 1, 40221 Düsseldorf Alle Rechte liegen, wenn nicht anders gekennzeichnet, bei Sarah Philipp.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen